Start Leistungen Unternehmen Referenzen Kontakt
  Aktuelles Veranstaltungen Download  
linksschatten
 

Hier stellen wir Ihnen kurz besondere Projekterfolge vor, die aus unserer Sicht unseren Anspruch, innovativer und zugleich erfahrener Berater zu sein, unterstreichen. Gerne geben wir Ihnen nähere Auskünfte oder nennen Ihnen den verantwortlichen Ansprechpartner beim entsprechenden Kunden.


Beteiligung am Modellprojekt zur Einführung des proCum-Cert-Zertifizierungsverfahrens

Zusammen mit weiteren Beratungen waren wir am bundesweit ersten Modellprojekt zur Einführung des proCum-Cert-Verfahrens beteiligt. An dem Projekt, das im März 2001 begonnen hat und von der Diözese Osnabrück gefördert wurde, nahmen 17 Krankenhäuser unterschiedlicher Größe teil. Im Mittelpunkt stand der effiziente Aufbau eines QM-Systems mit dem Ziel einer Zertifizierung der Einrichtungen nach KTQ inkl. proCum Cert. Das Marienhospital Osnabrück, das im Juni 2002 als erstes Haus in Deutschland nach KTQ und proCum Cert zertifiziert wurde, ist eines der am Modellprojekt beteiligten Häuser und mittlerweile rezertifiziert.

Die Aufgabe von insbesondere Herrn Schlieder als lizenziertem proCum-Cert-Trainer war es, die Häuser auf die Selbstbewertung sowie die anstehende Zertifizierung vorzubereiten. 12 der durchgeführten Selbstbewertungsschulungen wurden von Herrn Schlieder moderiert. Weiterhin koordinierte er die Berichtserstellung und Bewertung von vier am Modellprojekt beteiligten Häusern.

 

Mitwirkung bei den Zertifizierungsvorbereitungen der ersten nach KTQ zertifizierten Psychiatrie

Mit der Unterstützung u.a. von Herrn Schlieder konnten die Rheinischen Kliniken Langenfeld im Januar 2004 (gemeinsam mit zwei weiteren Kliniken) als erstes psychiatrisches Fachkrankenhaus nach KTQ zertifiziert werden. Die Rheinischen Kliniken Langenfeld sind eine von 9 psychiatrischen Fachkrankenhäusern des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR), die zuvor schon ein QM-System nach EFQM aufgebaut und über mehrere Jahre hinweg konsequent umgesetzt haben. So war es möglich, die Vorbereitungen auf die KTQ-Zertifizierung in nur rund 7 Monaten mit der erfolgreichen Erstzertifizierung abzuschließen.

Professionelle Unterstützung beauftragten die Rheinischen Kliniken Langenfeld bei der Ist-Analyse (KTQ-Kurzcheck) sowie bei der Erstellung und Bewertung des KTQ-Selbstbewertungsberichts.


25. Krankenhaus mit unserer Unterstützung nach KTQ / proCum Cert zertifiziert

Im Juli 2005 konnte conratio bzw. Herr Schlieder ein besonderes „Jubiläum“ feiern. Mit seiner Unterstützung hat das Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim das KTQ- und das proCum-Cert-Zertifikat erhalten. Damit hat er bisher 25 Krankenhäuser (mit)betreut bzw. geschult, die inzwischen nach KTQ bzw. KTQ / proCum Cert zertifiziert sind.

Das Caritas-Krankenhaus ist mit über 1400 Mitarbeitern, 13 Fachabteilungen und ca. 600 Betten ein Haus der Zentralversorgung. Ein erster Kontakt zu Herrn Schlieder kam bereits im Jahr 2003 zustande. Die eigentliche Projektbetreuung begann aber erst im Frühjahr 2004. Nach einer Ist-Analyse und Schulung der QM-Verantwortlichen folgte das umfangreichste Projektmodul, die Betreuung der Projektgruppen. Im Anschluss wurden gemeinsam der Selbstbewertungs- und der Qualitätsbericht erstellt sowie die Berichtsbewertung vorgenommen. Die letzte Projektphase bestand aus der Qualifizierung von QM-Multiplikatoren und der Durchführung von Probevisitationen. Durch eine stringente Projektplanung und ein kontinuierliches Projektcontrolling konnte die Zertifizierungsreife in nur gut einem Jahr erreicht werden.

 

 
rechtsschatten
     
 
spacerspacerspacerspacer