Prozessberatung

Optimierung einzelner Prozesse und Schnittstellen bis hin zum hausweiten, kennzahlengestützten Prozessmanagement


Prozesse zu definieren und bei Bedarf zu optimieren ist der Kern guter QM-Arbeit. Denn nur mit guten Abläufen lassen sich verlässlich gute Ergebnisse erzielen. Wir gehen seit fast 20 Jahren in den unterschiedlichen Einrichtungen im Gesundheitswesen ein und aus, d.h. wir kennen die einzelnen Abläufe - manche nur oberflächlich, die meisten sehr genau. Während sich die meisten Beratungen auf strategische und planerische Unterstützung beschränken ist unsere Stärke, auch bei konkreten Problemstellungen wertvollen Input geben zu können.
Projekte zur Prozessoptimierung beginnen i.d.R. mit einer detaillierten Prozessanalyse (z.B. mittels Prozessaudit, Analyse bestehender Auswertungen), die wir gemeinsam mit Ihnen durchführen. Im Anschluss folgt die konkrete Projektarbeit inkl. Unterstützung bei der Kommunikation und Implementierung der Projektergebnisse.
Expertise haben wir u.a. bei folgenden Themen: Therapieplanung/ -koordination Psychiatrie und Reha, OP-Koordination, Triage in interdisziplinären Notaufnahmen, sektorübergreifendes Entlassmanagement, Belegungssteuerung Psychiatrie und Reha, Speisenversorgung (insb. Schnittstelle Küche/Service bzw. Küche/Transportdienst/Station), Aufnahme und Thrombolyse von Schlaganfallpatienten.

Prozessqualität ist am schwierigsten zu definieren und zu messen. Dabei ist sie mindestens so spannend wie die Ergebnisqualität. Wir erarbeiten daher gemeinsam mit Ihnen prozessbezogene Qualitätsziele und entsprechende Kennzahlen (wie z.B. Dauer Arztbriefschreibung, OP-Kennzahlen, door-to-needle-Zeit, EE-Zeit). Zudem unterstützen wir Sie bei der Optimierung bzw. Erstellung geeigneter Messinstrumente (z.B. statistische Analyse, Nutzung von Schnittstellen zum KIS, Befragung). "Rund" wird das Ganze dann durch die Verknüpfung der Schnittstellen zu einem System an Prozessen inkl. entsprechender Steuerungsmöglichkeiten.

mehr

Unsere Leistungsmodule

Planung, Vorbereitung, Durchführung und Protokollierung von Prozessaudits

Abstimmung von Verbesserungsmaßnahmen mit Prozessverantwortlichen / Einrichtungsleitung

Begleitung konkreter Projekte zur Prozessoptimierung

Erstellung bzw. Optimierung von Prozessbeschreibungen

Erarbeitung einer kompletten Prozesslandkarte inkl. Darstellung der Schnittstellen

Erarbeitung prozessbezogener Qualitätsziele und entsprechender Kennzahlen

Mitarbeit bei der Erarbeitung bzw. Optimierung von (EDV-gestützten) Messinstrumenten zur Erfassung der Prozessqualität (möglichst anhand von Routinedaten / KIS-Schnittstellen)

Schulungen der Führungskräfte bzw. Prozessverantwortlichen zu relevanten Aspekten des Prozessmanagements

Vorteile unseres Angebots

Fast 20 Jahre Branchenerfahrung; fast 30 Jahre QM-Erfahrung

Fundierter Input bei Verbesserungsprojekten: Wir unterstützen nicht nur bei der Projektplanung, sondern wir arbeiten auch ganz konkret an Lösungen mit, teils bis ins Detail

Umfassende Erfahrung bei der Umsetzung von Projektergebnissen (inkl. Überwindung potenzieller Widerstände)

Wir kennen die vergleichbaren Probleme anderer Einrichtungen und liefern Best-Practice-Lösungen; Bei Bedarf vermitteln wir den direkten Kundenkontakt

faire Tagessätze und Reisekosten

Kostensicherheit von Anfang an durch modulare, transparente Angebote und auf Wunsch Reisekostenpauschalen